Symposium

2. Höhr-Grenzhausener Silikatkeramik Symposium
Thema: Anforderungen, Herstellung und Normung keramischer Boden- und Wandbeläge

10.11.2022 – 11.02.2022, Höhr-Grenzhausen (Hochschule Koblenz, WesterwaldCampus / Keramikmuseum / CTC)

Der Anmeldungszeitraum hat noch nicht begonnen. Zu dieser Veranstaltung können noch keine Teilnehmer angemeldet werden.

Bitte beachten:
Plattform ist für Anmeldungen
noch nicht freigeschaltet.

 

 

Anmeldeschluss: 27. Oktober 2022

 

2. Höhr-Grenzhausener
Silikatkeramik Symposium

10. November 2022 - 11. November 2022

Anforderungen, Herstellung und Normung keramischer Boden- und Wandbeläge


mit fakultativen Workshop an der Hochschule Koblenz, Fachrichtung Werkstofftechnik Glas Keramik
(10. November 2022, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr)
„DKG Richtlinie Rheologische Charakterisierung silikatkeramischer Schlicker“


Liebe Mitglieder und Freunde der DKG,
sehr geehrte Fachkolleginnen und Fachkollegen,

2018 haben Vertreterinnen und Vertretern aus Industrie, Forschung und Lehre das DKG Fachgebiet 5 "Silikatkeramik“ (DKG FA 5) neu aufgestellt. Das 1. Höhr-Grenzhausener Silikatkeramik Symposium mit seinem Schwerpunktthema: Herausforderungen der Silikatkeramik, heute und morgen war ein Ergbenis dieser Neuauftsellung.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie mußten wir das für 2020 geplante 2. Höhr-Grenzhausener Silikatkeramik Symposium absagen und haben es bewusst auf 2022 verschoben, da wir glauben, dass eine solche Veranstaltung ihren Effekt vor allem dann erreicht, wenn sie als Präsenzveranstaltung stattfinden kann.

Zusammen mit dem DKG Fachgebiet 2 "Rohstoffe" (DKG FA 2) haben wir die Vorbereitung für dieses Symposium abgeschlossen und denken, Ihnen ein interessantes Programm unter der Überschrift: Anforderungen, Herstellung und Normung keramischer Boden- und Wandbeläge anbieten zu können.

Ansprechen soll das 2. Höhr-Grenzhausener Silikatkeramik Symposium das wissenschaftliche/ingenieurtechnische Personal von Industrie, Zulieferern, Forschungsinstitute und Lehre aus dem Bereich der Silikatkeramik, aber auch alle "fachfremden" Vertriebsmitarbeiter, Meister, Betriebswirte und Geschäftsführer sind herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf ein persönliches Treffen in Höhr-Grenzhausen.

 

Mit herzlichen Grüßen

Prof. Dr. Gernot KLEIN
Vorsitzender DKG FG 5

Ir. Marcel ENGELS
stellv. Vorsitzender DKG FA 5

Dr. Christoph PIRIBAUER
Vorsitzender DKG FA 2

Veranstaltungshinweise:

Das Symposium richtet sich an alle Personen, die im Bereich Zulieferung, Produktion, Entwicklung, Forschung und Lehre tätig sind und sich in diesem Umfeld mit der Herstellung von Silikatkeramiken befassen.

 

 

 

Kooperationspartner: